FSJ

freiwilligen-logo

www.fwd-sport.de

 

JFV Rhume-Oder hat für die kommende Saison ab dem 01.08.2020 eine BFD-Stelle neu zu besetzen

Der JFV Rhume-Oder e.V. hat für die neue Saison 2020/21 ab dem 01. August 2020 noch eine BFD-Stelle (FSJ im Sport) zu besetzen. Der JFV Rhume-Oder nimmt am Spielbetrieb mit Mannschaften von der D- bis zur A-Jugend teil. Stammvereine des JFV Rhume-Oder sind der SV Bilshausen, FC Lindau, TSV Wulften und Merkur Hattorf.

Der Freiwilligendienst im Sport erstreckt sich über den Zeitraum von 12 Monaten und ist für junge Sportler geeinigt, die nach der Schule noch nicht wissen, welche Ausbildung oder welchen Beruf/Studium sie ergreifen möchten und die Spaß haben mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten. Der BFDler hat die Möglichkeit die Übungsleiterlizenz in Barsinghausen zu erwerben. Zum Tätigkeitsfeld gehören die selbstständige Durchführung von Jugendtrainingseinheiten, die Betreuung von Jugendmannschaften im Leistungs- und im Breitensportbereich, die Mitarbeit bei verschieden Vereinsveranstaltungen und die Unterstützung der Arbeit des Vorstandes. Dazu kommt der Einsatz bei Fußball-AGs an den Partnerschulen des JFV.

Interessierte Fußballer/innen können sich bei Carsten Kamrad, dem Ansprechpartner für das FSJ-Projekt, unter Telefon 0151/12141963 melden oder ihre Bewerbung per Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  schicken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

69313964 2529093957112612 547624741310038016 o

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lukas Friedmann und Markus Lüsebrink arbeiten als FSJler beim JFV

Mit Lukas Friedmann und Markus Lüsebrink haben im August erneut zwei junge Menschen ihr FSJ-Jahr beim JFV Rhume-Oder angetreten. Beide freuen sich auf viele Projekte und Aufgaben. Lukas ist vorrangig als D-Jugendtrainer eingesetzt, Markus Schwerpunkt liegt bei den drei C-Jugendteams.

Dazu werden beide eine Ausbildung für eine Trainer C-Lizenz nach mehrwöchiger Ausbildung in Barsinghausen bzw. Clausthal-Zellerfeld erwerben. Für die Osterferien 2020 planen die FSJler zusammen mit ihrem Mentor Carsten Kamrad eine Fahrt mit der C-Jugend an die Costa Brava nach Spanien.

Lukas ist 18 Jahre alt und spielt als Torwart bei den Herren der SG Sösetal. Markus (19) ist als Innenverteidiger beim neu gegründeten VfR Dostluk Osterode in der Bezirksliga aktiv.

Aber nicht nur im Verein sind die beiden FSJler tätig. Auch in diesem Jahr kam die Kooperation mit der Oberschule in Lindau, sowie mit der KGS Giebeoldehausen und dem Gymnasium in Herzberg zustande. Dazu ist mit der Grundschule Bilshausen eine weitere Schule dazu gekommen. Lukas und Markus sind jeweils drei Tage in der Woche an den Schulen als AG-Leiter tätig und bieten dort die Fußball bzw. Sport-AGs an.

Beide freuen sich auf die Herausforderungen mit Kindern zu arbeiten und viele Erfahrungen für ihren weiteren Lebensweg zu sammeln.