Beiträge

Spielberichte Saison 2013/2014 (2)

 

A-Jugend unterliegt mit 1:7 in Salzgitter

Mit einer 1:7-Niederlage kehrte die A-Jugend des JFV aus Salzgitter vom SC Union zurück. Das Spiel wurde kurzfristig nach Salzgitter verlegt, auf dem Kunstrasenplatz gingen die Gastgeber schnell mit zwei Treffern in Führung, zur Halbzeit lagen die JFVler mit 0:3 im Rückstand.

Nach Anpfiff zur zweiten Halbzeit konnten die Gäste das Spiel 15 Minuten offen gestalten und den Anschlusstreffer zum 1:3 durch Kevin Jerke erzielen. Leider führten erneute Abstimmungsprobleme in der Defensive zu den weiteren Treffern für den Tabellenzweiten zum Endstand von 7:1.

Bericht von Frank Riechel

B1 mit 4:1 gegen Rammelsberg erfolgreich

Einen wichtigen Heimsieg feierte die B1 des JFV beim 4:1 im Nachholspiel gegen den SV Rammelsberg. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase brachte Constantin Steinwachs seine Farben in der 20. Minute in Führung, die Tim-Marlow Gawor in der 32. ausbauen konnte. Nach dem Wechsel markierte Yannick Müller in der 61. Minute das 3:0. Die Gäste gaben sich allerdings nicht geschlagen und konnten in der 76. Minute den Anschlusstreffer erzielen. Mit dem Schlusspfiff stellte Constantin Steinwachs mit seinem zweiten Treffer den 4:1-Endstand her.

Es spielten: Dario Dybowski, Nils Ronnenberg, Jan-Christoph Ohnesorge, Lennart Preuß, Jannik Waldmann, Damian Knebel, Jonas Nachtwey, Drilon Bajrami, Tim-Marlow Gawor, Pascal Wegener, Constantin Steinwachs, Paul Hartmann und Yannick Müller.

Bericht von Carolin Wisotzki

C2 gewinnt mit 8:0 beim JFV Rotenberg 2

Die C2 des JFV Rhume-Oder hat nach zwei schwächeren Spielen wieder zu alter Stärke zurückgefunden und das Nachholspiel beim JFV Rotenberg 2 mit 8:0 gewonnen. Trotz strömenden Regens und eher schlechten Platzverhältnissen waren die Rhume-Oder-Spieler von der ersten Minute an hellwach und ließen sowohl in der Anfangsphase als auch in der Folgezeit keine einzige Chance der Gegner zu. Folgerichtig brachte Niklas Wassmann die Gäste in der 15. Minute in Führung. Nur zwei Minuten später bereitete Wassmann mit einer Ecke von links ein Kopfballtor von Lucas Jung vor. In der 24. Minute traf Philipp Kühne nach erneuter Vorlage von Wassmann zum 0:3. Nach der Halbzeit ging es munter weiter, Markus Deppe, sowie zweimal Leon Kirchhoff, erneut Lucas Jung und Abwehrchef Timon Kurz markierten die weiteren Treffer zum 8:0-Endstand.

Es spielten: Pascal Kleindienst, Philipp Kühne, Niko Piepenbrink, Nils Bierwirth, Niklas Waßmann, Lukas Bierwirth, Julian Monecke, Tim Jünemann, Lucas Jung, Timon Kurz, Elric Mascher, Markus Deppe, Leon Kirchhoff, Patrick Schäuble und Christof Schüßler.

Bericht von Hendrik Sinram-Krückeberg