Beiträge

Spielberichte Saison 2013/2014 (2)

JFV Rhume-Oder - B1 unterliegt JSG Pferdeberg mit 0:2

Wie beim 0:0 gegen Peine blieb die B1 des JFV auch in ihrem Heimspiel gegen die JSG Pferdeberg glücklos und musst beim 0:2 ihre zweite Saisonniederlage hinnehmen. Selbst JSG-Trainer Wüstefeld sprach von einem glücklichen Sieg seiner Mannschaft, die durch zwei Treffer von Lukas Degener in der 27. und 32. Minute die Partie entscheiden konnten. Das Chancenplus lag aber klar auf Seiten des JFV, doch Dominic Bringmann sein Schuss sprang von der Unterkante der Latte wieder ins Spielfeld zurück, Samuel Becker sein Schuss landete am linken Pfosten und mehrere Male konnte der Gästekeeper in höchster Not retten. Auf der Gegenseite war Torwart Dario Dybowski in der zweiten Hälfte nahezu beschäftigungslos, da sich das Geschehen fast ausschließlich in der Spielhälfte von Pferdeberg abspielte. Doch im Moment fehlt der Mannschaft vom Trainer-Duo Carsten Kamrad und Udo Schirmer das letzte Quäntchen bei der Durchschlagskraft sowie beim Torabschluss, so blieb man zum zweiten Mal in Folge ohne eigenen Torerfolg. Kämpferisch konnten alle Spieler voll überzeugen und die Mannschaft wird in den nächsten Wochen weiter zusammenwachsen.

 

Es spielten: D. Dybowski, E. Jünemann, J. Strüber, J. Mönnich, L. Bierbaum, R. vom Hofe, J. Nachtwey, St. Rütters, J. Heinemann, D. Bringmann, S. Becker, L. Sander-Beuermann, T. Gawor.

 

Nach den Herbstferien ist die B1 am Mittwoch, 07.11. um 18.30 Uhr beim SV Rammelsberg zu Gast, dann stellt sich am Samstag, 10.11. der aktuelle Tabellenführer Bad Harzburg in Lindau vor.